IKEA – Hellmuth Karasek

„Ein möblierter Roman“ der zudem recht „zugemüllt“ sei. Mit Hellmuth Karasek nimmt sich erstmals ein ernstzunehmender Literaturkritiker dem weltweit auflagenstärksten Buch an – dem Ikea-Katalog.

Geposted am 21. August 2015 von Patrick Ryffel

Kommentar schreiben