Audi – The Drones

Schon wieder macht Audi großes Kino: Die Neu-Interpretation des Horrorklassikers „Die Vögel“ soll zeigen, dass Spitzentechnologie nicht immer einschüchternd sein muss.

Geposted am 9. März 2015 von Patrick Ryffel

Nach dem kürzlich veröffentlichten Spot „Mechanics“, der an World War Z erinnert hat, doppelt Audi mit dem nächsten Blockbuster-Spot nach. Das Vorbild ist diesmal Alfred Hitchcocks „Birds“ aus dem Jahr 1963. Die Agentur Venables Bell & Partner macht die Vögel zu Drohnen und spielt so mit den diffusen Ängsten, die von neuen Technologien ausgehen: Was wäre, wenn in Zukunft die Drohnen plötzlich einen eigenen Willen entwickeln würden und genug davon hätten, für uns zu arbeiten?

Analog zu Hitchcocks Vögeln greifen die Drohnen Menschen an – und lösen damit Panik aus. Der Protagonist im Spot bleibt aber cool und besteigt seelenruhig seinen Audi A6, mit dem er den Angreifern sicher entkommt. Der Abbinder: „Fortgeschrittene Technologie muss nicht einschüchternd sein.“

Kommentar schreiben