Cannes Interview – Gut/Oberwiler

Mit der Plakatkampagne für Teleclub holt Y&R Zürich in Cannes Silber. Verantwortlich für den Erfolg sind unter anderem Markus Gut und Dominik Oberwiler. Hype5 hat ihnen 5 Fragen gestellt.

Geposted am 17. Juni 2014 von Patrick Ryffel
oberwiler_dominik_250x200_72dpi

Dominik Oberwiler, Executive Creative Director

gut_markus_1_250x200_72dpi

Markus Gut, CCO


Wie ist die Idee für diese Kampagne entstanden?

Die Idee ist natürlich im Team entstanden.

Habt ihr mit einem Erfolg gerechnet oder kommt er völlig überraschend?
Wir haben auf einen Erfolg gehofft. Rechnen kann man nie damit. Ein gutes Zeichen war aber, dass die Kampagne , kurz nachdem die Plakate draussen waren, auf vielen internationalen Blogs positiv erwähnt wurde.

Wenn man die restliche Kommunikation von Teleclub betrachtet, fällt diese Plakatkampagne ziemlich aus dem Rahmen. War es schwer, den Kunden von dieser Kampagne zu überzeugen?
Grosses Kompliment an Benno Stäheli (CEO Teleclub). Er war sofort begeistert und hat die Idee gekauft!

Die Plakate sind perfekt ins Umfeld integriert. Besteht da nicht die Gefahr, dass sie gar niemandem auffallen (ausser Award-Juroren)?
Genau dieser Mimikri-Effekt macht sie so auffallend.

Wie werdet ihr den silbernen Löwen feiern?
Gebührend…

teleclub-pics-blog01

 

 

 

 

Weitere Motive in der Galerie (nach einem Klick auf das Bild).

Kommentar schreiben